Anspruchsvolles Mountainbike- und Trail Running-Event in Namibia

0
10755
Klein-Aus Vista Mountainbike Challenge
Am 3. Oktober wurde in den Ausbergen im Süden Namibias ein anspruchsvolles Mountainbike-Rennen ausgetragen. Fotos: Gondwana Collection

Der vergangene Samstag war ein aufregender Tag für begeisterte Mountainbiker – sowohl für Profis als auch für Hobbyfahrer, Trailrunner und Outdoor-Enthusiasten, die am 9. Standard Bank Klein-Aus Vista Mountainbike Challenge und Trail Run teilnahmen. Veranstalter war der Gastbetrieb Klein-Aus Vista in den Aus-Bergen im Süden Namibias, ganz in der Nähe der Wilden Pferde der Namib.

46 Teilnehmer nahmen in fünf verschiedenen Kategorien teil: Die Mountainbiker starteten im Ultra-Marathon (97 km), Marathon (64 km) oder Halbmarathon (27 km), die Trailrunner auf 23 km und 8 km langen Strecken. Das Programm war abwechslungsreich, die Streckenführung verlief über ein technisch anspruchsvolles Gelände durch die einzigartige Landschaft der Aus-Berge.

Klein-Aus Vista Mountainbike Challenge

Für den Ultra-Marathon der Männer sicherte sich Tristan De Lange, einer der Top-Fahrer Namibias, mit einer Zeit von 4:41 Stunden den Sieg. Ein weiterer Top-Fahrer, Alex Miller, der ebenfalls für die Olympischen Spiele 2021 in Tokio nominiert ist, verletzte sich nach rund 50 km des Rennens und konnte nicht weiterfahren.

Ausführliche Informationen zum Klein-Aus Vista Mountainbike Challenge 2020 finden Sie bei Gondwana Collection.

Daniela Diekmann

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here