Bayerische Bierkönigin begegnet Leopard

0
1976

Mit dem diesjährigen limitierten Bierkrug des Windhoeker Oktoberfestes in der Hand begegnete die amtierende Bayerische Bierkönigin Veronika „Vroni“ Ettstaller am Montag dieser Woche (28. Oktober 2019) einem Leoparden auf der Safari Gästefarm Düsternbrook außerhalb von Windhoek. Auf den jüngsten Sammlerstücken sind ein Leopard und ein Kameldornbaum als Silhouette vor der golden untergehenden Sonne abgebildet – der Grund, warum die Namibia Brauereien ihrem Ehrengast dieses aufregende Erlebnis zukommen ließen. Zuvor hatte die 10. Bayerische Bierkönigin die Brauerei in Windhoek besucht und war erstaunt, „wie modern und groß die namibische Brauerei ist“.

Vroni Oktoberfest Samstag
Die amtierende Bayerische Bierkönigin Vroni Ettstaller (links) zusammen mit Braumeister Christian Müller (2.v.l.) von Namibia Breweries und Roland Rauh (rechts), der den Besuch der Bayerischen Bierkönigin beim diesjährigen Windhoeker Oktoberfest (25. und 26. Oktober 2019) ermöglichte. Rauhs Unternehmen liefert Kronenkorken an Namibia Breweries.

„Ich komme auf jeden Fall wieder. Was ich in den vier Tagen hier erlebt habe, hat mich überrascht, das alles hatte ich nicht erwartet. Meine Vorstellungen waren völlig anders“, meinte die 21-Jährige. Sie sprach die Hoffnung aus, noch während ihrer Amtszeit nach Namibia zurückkehren zu können, wenn Namibia Breweries im kommenden Jahr ihr 100-jähriges Bestehen feiern.

„Windhoek und die Umgebung sind so sauber, und dass es so viele und so unterschiedliche wilde Tiere vor den Toren der Stadt gibt, ist unglaublich“, sagte die Bierkönigin. Sie kam zum zweitägigen Oktoberfest nach Namibia und besuchte während ihres kurzen Aufenthalts neben der Safari Gästefarm auch zwei Lodges. „Ich habe Nashörner, Giraffen und Antilopen gesehen, aber das Aufregendste war der Leopard nur wenige Meter neben dem offenen Geländefahrzeug. So etwas habe ich noch nie erlebt“, erklärte Veronika kurz vor ihrem Abflug. Als sich bei der Gepardenfütterung zwei der gefleckten Katzen am Fahrzeug aufstellten, stockte der Bierkönigin fast das Herz, aber dieses Erlebnis musste per Smartphone festgehalten werden.

Vroni mit Geparden
Als sich die Raubkatzen bei der Gepardenfütterung am Fahrzeug aufstellten, war es der Bayerischen Bierkönigin nicht ganz geheuer.

Derweil hierzulande Bierkönigin wird, wer die meisten vollen Maßkrüge stemmt, muss die bayerische Bierkönigin mit Fachwissen beeindrucken. Sie gilt als Repräsentantin des Bayerischen Brauerbundes und muss deshalb in Bayern geboren sein und sich mit bayerischer Tradition, Kultur und Gesellschaft auskennen. Veronika Ettstaller stammt aus Bad Tölz. Sie hatte sich gegen 57 Mitbewerberinnen durchgesetzt. Die Wahl „wird zu gleichen Teilen durch ein Online-Voting, die Stimmen der Jury und die Stimmen der Gäste, die der Veranstaltung beiwohnen, entschieden“. Sie habe an dem Wettbewerb teilgenommen, weil sie gerne Bier trinkt, gerne feiert und Menschen kennenlernen möchte, meinte Veronika. Seit ihrer Wahl im Mai vergangenen Jahres war sie bereits in Mexiko und in Brüssel und wird demnächst nach Shanghai reisen. Die Gastfreundschaft in Namibia hat es ihr angetan und wie sie betonte, wird es nicht ihr letzter Besuch gewesen sein.

Dirk Heinrich

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here