21.8 C
Windhoek
Dienstag, 23. Juli 2019
- Anzeige -
Start Geschichte Namibias

Geschichte Namibias

Von der Entdeckung durch die Europäer bis zur Unabhängigkeit Namibias

Grabmal eines Widerständlers in der Kalahari

20. Juli 1944, 12.42 Uhr in der "Wolfsschanze", dem Führer-Hauptquartier in den Wäldern Ostpreußens. Adolf Hitler beugt sich bei der Lagebesprechung über die Karte,...

Vor 30 Jahren kehrte Hage Geingob nach Namibia zurück

Am 18. Juni 1989 um 18h10 landete eine DC-10 von Zambia Airways aus Lusaka auf dem damaligen J.G. Strydom Airport, dem heutigen Hosea Kutako...

Die Wasserstelle Hornkranz – Biografie eines Platzes

Die Farm Hornkranz südwestlich von Namibias Hauptstadt Windhoek liegt im Khomas Hochland und hat eine interessante Vergangenheit. Ein unrühmlicher Überraschungsangriff der deutschen Schutztruppe auf...

Die verrückten Ideen eines experimentierfreudigen Universalgenies

Sir Francis Galton! Muss man sich diesen Namen merken? Sollte man, zumindest jeder Namibier und Namibia-Fan, Reiseveranstalter, Reiseleiter und Verleger von namibischen Reiseführern; denn...

Denkwürdige Erstbesteigung des Fingers Gottes

Tausende und Abertausende Jahre hatte er Sonne, Wind und Regen getrotzt. Der Mûgorob, wie ihn die Nama nannten, oder auch Mukorob oder Finger Gottes...

Vor 150 Jahren begann ein Treck ins Ungewisse

Die Basters, eine Volksgruppe, die aus der Verbindung zwischen Khoisan-Frauen und Treckburen entstand, hatten bereits Anfang des 19. Jahrhunderts südlich des Oranjeflusses Siedlungen errichtet,...

Als die Waffen verstummten

Am 11. November 1918, genau vor 100 Jahren, wurde ein Waffenstillstand unterzeichnet, der den „Krieg zur Beendigung aller Kriege“ beilegte. Wie jedes Jahr im...

Windhoek – Biographie eines Platzes

Namibias Hauptstadt Windhoek mit ihren knapp 500.000 Einwohnern und modernen Hochhäusern liegt auf fast 1.700 Metern Höhe. Schwer vorstellbar, dass hier 1890, also vor...

Die erste afrikaanse Schule des Landes war in Kub

Zur Zeit der vorigen Jahrhundertwende lebten in und um Kub im damaligen Deutsch-Südwestafrika einige afrikaanssprachige Familien. Kub liegt am Fischfluss, 25 Kilometer westlich von...

Eine „Klassenfahrt“ der anderen Art

An einem schönen sonnigen Junitag des Jahres 1942 wurde ich in Dresden geboren. Was danach kam, war allerdings weniger sonnig. Krieg, Vertreibung, Flucht, Vater...
- Werbung -