10.2 C
Windhoek
Mittwoch, 21. August 2019
- Anzeige -

Teilzeit Flugzeugingenieur, Vollzeit königliche Hoheit: Der neue Ondonga-König

Teilzeit: Flugzeugingenieur. Vollzeit: königliche Hoheit. Nicht alle Tage sieht man in einem Lebenslauf solch eine Beschreibung der eigenen Tätigkeit. Fillemon Shuumbwa Nangolo wurde in...

Ein namibischer Lebensweg – Vom Hirtenjungen zum Polizeigeneral

Lange betrachtet der Generalinspektor der namibischen Polizei, Generalleutnant Sebastian Ndeitunga, die eingefallene Blechhütte und den danebenstehenden trockenen Baum. Knapp 30 Meter entfernt ist ein...

Swakop Vellies – handgemachte Schuhe von Namibias Küste

Zwei Stücke Leder und ein Stück Gummi zu einem bequemen Schuh verarbeitet – diese Handarbeit ist inzwischen internationales Markenzeichen des Swakopmunder Familienbetriebes von Herbert...

Neues Buch unterstützt den Schutz von Scharlachspinten

Der Vogelliebhaber und Hobbyfotograf Pompie Burger hat heute abend (20. Juni) in Windhoek sein neuestes Buch vorgestellt. Chariots of Fire unterstützt den Erhalt einer...

Land Art-Kunstwerk ehrt die wilden Pferde der Namib

Die in den 1960er Jahren entstandene Kunstrichtung Land Art hat Einzug in den Südwesten Namibias gehalten. Mit 4244 Steinen schufen die beiden Künstler Anni...

Café Anton – Nicht nur Schwarzwälder Kirschtorte

In vielen Reiseberichten wird die Schwarzwälder Kirschtorte im Café Anton in Swakopmund angepriesen und mit Erstaunen kommentiert. In Afrika, am Rande der Namib-Wüste in...

Das jährliche Nama-Festival bewahrt Traditionen

Die Füße der jungen Tänzer in ihren bunten Lederschuhen bewegen sich zu den Melodien und Rhythmen der Musik. Die Reihe der Mädchen in bunten...

Berlin gibt Kreuzkapsäule an Namibia zurück

Die über 500 Jahre alte steinerne Säule im Deutschen Historischen Museum (DHM) in Berlin, die ursprünglich von portugiesischen Seefahreren an Namibias Küste aufgestellt wurde,...

Das Omagongo-Festival – Immaterielles Kulturerbe der Menschheit

Seit Menschengedenken leben die Aawambo in Harmonie mit ihrer Umwelt. Bäume, Sträucher und Nichtholzprodukte des Waldes werden für vielerlei Zwecke genutzt. Früchte werden frisch...

Graue Riesen fotografieren − Expertentipps

Imposant, riesig, mächtig, sanft und leise, liebevoll, ruhig und süß, gigantisch, gefährlich und wild. Sie sind ein Synonym für Afrika. Für Touristen sind sie die...
- Werbung -