23.3 C
Windhoek
Samstag, 18. August 2018
- Anzeige -

Allesfresser Marabu: Alter Mann im Frack

Viele Menschen beschreiben den Marabu als hässlich oder als einen alten Mann im Frack. Die knapp 1,5 Meter großen Vögel, die zu den Störchen...

Der falsche Eingang zum Nest der Weißstirn-Beutelmeise

Ununterbrochen peitscht der Wind in kräftigen Böen über die Landschaft. Bäume und Sträucher werden stundenlang hin und her geschüttelt. Schoten von Kameldornbäumen und Weißdorn...

Gottesanbeterinnen: Raubtiere in der Welt der Insekten

Regungslos sitzt die gut getarnte Gottesanbeterin auf einer Blüte. Ihre Farbenpracht ist eine ausgezeichnete Tarnung. Nichtsahnend kommt eine Biene angeflogen. Noch bevor sie sich...

Die bisherige Reise von Junggeier J121

Der Weißrückengeier mit dem Ring G31384 und den gelben Plastikmarken J121 an den Flügeln wurde am 16. Oktober 2016 zusammen mit weiteren 13 Artgenossen...

Wildzählung im Gondwana Kalahari Park

Der Gondwana Kalahari Park wird geprägt von einer malerischen Landschaft aus langgestreckten Dünen und Tälern, mit ihrem roten Sand, gelben Gras und grünen Akazien....

Auge in Auge mit einem Elefanten

Die sanften Riesen sind wilde Tiere. Sie denken nicht wie wir, vergessen aber Geschehnisse genauso wenig wie wir! Wir dringen in ihren Lebensraum ein,...

Warum Pinguine manchmal nicht ins Wasser sollten

An der Küste kann man gelegentlich einen Pinguin auf dem Strand sitzen sehen. Wer ihn findet, hält den Vogel oft für krank und will...

Vogelzählungen auf Gondwana Lodges im Nordosten Namibias

Seit 1992 werden zweimal im Jahr regelmäßig Vogelzählungen in Feuchtgebieten durchgeführt. Vögel sind gute Indikatoren für die “Gesundheit” dieser Gebiete. Als Signatar der Feuchtgebiete-Konvention...

Faszinierendes „Wasserloch“: der Otjikoto-See

Rund 20 Kilometer nordwestlich von Tsumeb liegt ein Karstsee, um den sich faszinierende Geschichten ranken. Er heißt Otjikoto-See und ist einer von nur zwei...

Wie der Leopard zu seinen Flecken kam

In afrikanischen Erzählungen heißt es, der Leopard habe seine Beute nicht mehr teilen wollen und angefangen, sie in Bäumen zu verstecken, weil sich Schakal...
- Werbung -