10.2 C
Windhoek
Mittwoch, 21. August 2019
- Anzeige -

Dürre im Etosha-Nationalpark bereitet Kopfzerbrechen

Die derzeitige Dürre sei schlimmer als die im Jahre 1981, die als die Dürre des Jahrhunderts bekannt ist, meint der Hauptnaturschutzbeamte des berühmten Etosha...

Das besondere Haus in einem Haus

Kann ich beim Duschen Wasser sparen? Wie viele Menschen in Namibia bereiten ihr Essen mit Solarenergie, Holz, Gas oder Strom zu? Wo kann ich...

Perlkauz – die Eule mit vier Augen

Der Perlkauz ist Namibias zweitkleinste Eulenart. Seinen Namen verdankt der knapp 80 Gramm schwere Kauz dem Muster seines Gefieders. Kopf, Rücken und Flügel weisen...

Der größte, die kleinsten und die meist bedrohten Reiher Namibias

Regungslos steht er im flachen Wasser. Geduldig wartet er und beobachtet das Wasser vor seinen Füßen. Blitzschnell stößt der lange spitze Schnabel nach vorn,...

Die Vogelgrippe auf der Insel Halifax ist unter Kontrolle

Die Vogelgrippe H5N8, die seit Anfang des Jahres zahlreiche Opfer unter den Afrikanischen Pinguinen auf der Halifax-Insel bei Lüderitzbucht gefordert hat, scheint unter Kontrolle...

Vögel am Chobe: Von Kap-Beutelmeisen bis zu Hornraben

Obwohl sich die Zugvögel in den namibischen Wintermonaten auf der nördlichen Halbkugel aufhalten, können von Mai bis September dennoch zahlreiche Vogelarten am Chobe beobachtet...

Den Madenhackern auf der Spur

Wer den Nordwesten und den Nordosten des Landes besucht hat, kennt die braungrauen Vögel mit den roten oder gelbroten Schnäbeln, die auf Rindern oder...

Namibias einmalige Flechtenfelder

Noch wenig beachtet, von Experten bewundert, teilweise bereits beschädigt und zum größten Teil noch unerforscht: die größten Flechtenfelder außerhalb der arktischen und subarktischen Regionen...

Der größte Reiher Namibias

Regungslos steht er im flachen Wasser und wartet geduldig, dann stößt der lange spitze Schnabel plötzlich nach vorn, Wasser spritzt und ein großer Afrikanischer...

E-Powering-Entdeckungsreise durch Namibia erreicht den Kunene

Nach 2120 km mit dem E-Bike hat der bekannte Geschäftsmann Steve Galloway die Epupa-Fälle am Kunene-Fluss erreicht und damit die Hälfte seiner Entdeckungsreise durch...
- Werbung -