In Lehmbaustil unter Mopane-Bäumen errichtet wirkt die Damara Mopane Lodge wie ein kleines afrikanisches Dorf. Die Wände schmücken Motive der Felsgravuren von Twyfelfontein. Jedes Komfort-Chalet ist von einem kleinen Garten umgeben, in dem unter anderem Mais und Mahangu, Kräuter, Tomaten und Sonnenblumen gepflanzt werden. Die Gärten liefern viele frische Zutaten für das abendliche Büffet. Ein herrlicher Pool lädt zum Abkühlen ein. Die Lodge liegt 20 km östlich von Khorixas an der C 39 und eignet sich ideal für Ausflüge nach Twyfelfontein (130 km), zum Versteinerten Wald (55 km) und zur Vingerklip-Felssäule (50 km).

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here