Dringender Handlungsbedarf zur Rettung der wilden Pferde der Namib

0
1286
Wilde Pferde der Namib, Fohlen
Foto: Teagan Cunniffe

Seit mehr als 100 Jahren ist der raue Südwesten Namibias das Zuhause der einzigartigen wilden Pferde der Namib. Wer sie durch die weiten Ebenen der Namib-Wüste galoppieren sieht, ist fasziniert, vermitteln sie doch ein Gefühl grenzenloser Freiheit. Doch der Schein trügt. Wie die Namibia Wild Horses Foundation jetzt mitteilte, sind die wilden Pferde akut vom Aussterben bedroht.

Seit 2012 ein Rudel Hyänen in den Lebensraum der wilden Pferde zog, ist der Pferdebestand drastisch dezimiert worden. Allein im Jahr 2013 töteten die Raubtiere hundert Pferde, fünfzig davon Fohlen. Die Population sank von 286 auf jetzt 79 Pferde. Seit vielen Jahren hat kein einziges Fohlen überlebt, das jüngste erwachsene Pferd ist heute sieben Jahre alt.

Ende vergangenen Jahres gab es endlich einen Hoffnungsschimmer. Nach fünfjähriger Dürre regnete es, es gab genug Weide für die Pferde, die ausgemergelten Tiere kamen zu Kräften und setzten sich gegen die Hyänen zur Wehr. Diese zogen in ein benachbartes Gebiet. Doch die Freude währte nicht lang. Als die ersten Fohlen geboren wurden, kehrten die Hyänen zurück.

Wilde Pferde Kadaver
Foto: Namibia Wild Horses Foundation

Die Namibia Wild Horses Foundation versucht bereits seit einigen Jahren, das Ministerium für Umwelt und Tourismus zum Handeln zu bewegen. Im Dezember 2018 willigte das Ministerium ein, die Hyänen noch vor Weihnachten umzusiedeln. Doch die Bemühungen, die Hyänen einzufangen, blieben erfolglos. Die Namibia Wild Horses Foundation hat sich nun mit einem dringenden Appell an das Umweltministerium gewandt, die Umsiedlung der Hyänen umgehend wieder in Angriff zu nehmen.

Fast alle trächtigen Stuten haben inzwischen gefohlt und alle Fohlen, mit Ausnahme von einem, fielen den Hyänen zum Opfer. Unterdessen versucht die Herde, ihr letztes Fohlen zu schützen. Jeder Tag könnte sein letzter sein und den Funken der Hoffnung auf eine neue Generation der wilden Pferde der Namib ersticken.

Ein aktuelles Video zur Situation der wilden Pferde der Namib finden Sie hier.

Namibia Wild Horses Foundation
P.O. Box 21, Aus, Namibia
Email:
info@namibiahorsesafari.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here