Eurowings Discover streicht keine Flüge nach Namibia

0
1922
Eurowings Discover Landung Jungfernflug Namibia-Flagge Cockpit Internationaler Flughafen Hosea Kutako Windhoek Namibia NamibiaFocus
Eine Maschine von Eurowings Discover nach der Landung im August 2021 auf dem ersten Flug nach Namibia. Foto: Eurowings Discover

Namibia-Urlauber, die im (europäischen) Winter mit Eurowings Discover ins Land der unbegrenzten Horizonte fliegen wollen, können aufatmen: Flüge nach Windhoek sind von den angekündigten Flugstreichungen nicht betroffen. Das bestätigte die Presseabteilung des Ferienfliegers am Nachmittag auf Nachfrage von NamibiaFocus.

Am Freitagnachmittag hatten verschiedene Medien berichtet, dass Eurowings Discover vier Langstrecken der Muttergesellschaft Lufthansa übernimmt. Grund: Lufthansa erhält einen neuen Flugzeugtyp. Pilotinnen und Piloten fallen wegen Umschulung für den Flugbetrieb aus.

Daher muss Eurowings Discover in die Bresche springen. Das zwingt die Airline jedoch, eigene Flüge zu streichen. Betroffen seien hauptsächlich Flugziele in der Karibik, hieß es laut Bericht von FrankfurtFlyer.de.

Flugverbindungen Frankfurt – Windhoek

Die Presseabteilung von Eurowings Discover bekräftigte heute, dass die Flüge von Frankfurt nach Windhoek im Winter wie geplant stattfinden. Demnach gibt es bis Mitte November zehn Flüge pro Woche. Drei davon führen nach einem Stopp weiter nach VicFalls.

Ab 15. November wird die wöchentliche Frequenz planmäßig zum Ende der Hauptreisezeit nach Namibia auf sieben reduziert. Außerdem ändert Eurowings Discover bei drei der Flüge die finale Destination: Statt VicFalls in Simbabwe heißt sie dann Mbombela am Krüger Nationalpark in Südafrika.

Die Direktflüge zum Krüger Park sind auch für den kommenden Sommer-Flugplan vorgesehen. Ob dann zusätzlich auch wieder VicFalls angeflogen werden soll, steht laut Eurowings Discover noch nicht fest.

 

Autor dieses Beitrags ist Sven-Eric Stender. Er stammt aus Hamburg und arbeitet seit 1986 als Journalist. Seit 1998 lebt er in Windhoek und hat sich auf die Themen Reise, Natur, Menschen und Geschichte Namibias spezialisiert. Für Fragen oder Anregungen ist er zu erreichen unter .

 

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here