Gondwana und das King Nehale Hegegebiet tun sich zusammen

0
8518
Gondwana - King Nehale Hegegebiet Joint Venture
Bei der Unterzeichnung des Joint Venture Abkommens war ein Team von Gondwana Collection unter der Leitung von Geschäftsführer Gys Joubert sowie MET Deputy Director R. N. Erckie anwesend, Vertreter des King Nehale Hegegebiets, Mitglieder der Omuthiya-Stammesbehörde und einem Vertreter des World Wildlife Fund.

Mit der Unterzeichnung eines Joint Venture Abkommens zwischen Gondwana Collection Namibia und dem King Nehale Hegegebiet hat sich am 28. Juni 2018 ein spannendes Projekt angekündigt. Das Abkommen ermöglicht Gondwana die Entwicklung und den Bau einer neuen Lodge innerhalb des Hegegebietes etwa 5 km nördlich des King Nehale Gates zum Etosha Nationalpark. Die geplante Lodge mit 40 Zimmern wird ihren Gästen die Möglichkeit bieten, die Naturwunder des exklusiven nördlichen Teils von Etosha mit der kulturellen Lebendigkeit der Owambo zu verbinden. Der Baubeginn ist für Ende dieses Jahres geplant.

Weitere Einzelheiten finden Sie bei Gondwana Collection.

Karte: King Nehale Hegegebiet
Die geplante neue Gondwana Lodge liegt im King Nehale Hegegebiet an der nördlichen Grenze zum Etosha Nationalpark. (Karte mit freundlicher Genehmigung von NACSO)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here