Selbstgefertigte Mauersteine fördern Teamgeist auf der Palmwag Lodge

0
14244
brickmaking certificates
Stolz auf ihre neuen Fertigkeiten – die Kollegen der Palmwag Lodge, die im Dezember an der Schulung zur Herstellung von Mauersteinen teilgenommen haben. Foto: Ohorongo Cement

Palmwag Lodge & Camp wird zurzeit renoviert. Nach dem Abschluss der Bauarbeiten Mitte August 2020 bekommen auch die Angestellten neue Unterkünfte, zu denen sie selbst in Teamarbeit beitragen. Kürzlich haben die Kollegen damit begonnen, Backsteine herzustellen, die für den Bauprozess gebraucht werden 

Im Dezember 2019 wurde zu diesem Zweck für 20 Mitarbeiter der Palmwag Lodge eine halbtägige Schulung zur Herstellung von Mauersteinen angeboten. Die Ausbilder wurden vom Unternehmen Ohorongo Cement geschickt, das einen Teil des Baumaterials sponsorte. Am Ende der Ausbildung erhielt jeder Teilnehmer eine Urkunde und ein kleines Handbuch mit den wichtigsten Richtlinien. 

Die Herstellung der Steine war zwar körperlicher anstrengend, dennoch genossen alle Teilnehmer die Arbeit und den dadurch verstärkten Teamgeist. Zu den neu erworbenen Fähigkeiten gehört unter anderem das fachgerechte Mischen von Zement mit Wasser und Sand, um haltbare Mauersteine zu produzieren. “Wir wollten die Mitglieder unseres Palmwag-Teams weiterbilden und wir möchten in ihnen ein Gefühl der Eigenverantwortung und des Stolzes auf ihr neues Mitarbeiterdorf wecken”, sagt Konni Friedrich, die regionale Kunene-Managerin des Tourismusunternehmens Gondwana Collection Namibia, zu dem die Palmwag Lodge gehört.

Palmwag Lodge
Die Palmwag Lodge im Damaraland gehört seit Mai 2019 zu Gondwana Collection Namibia. Foto: Gondwana

Ohorongo Cement hat bereits im Jahr 2017 zusammen mit Buildit angefangen, Männer und Frauen bei einer Brickmaking Academy in die Kunst der Mauerstein-Herstellung einzuweihen, um mit diesem Projekt Regierungsinitiativen zur Armutsbekämpfung in Namibia zu unterstützen. “Die Ausbildung wird ausschließlich im Sinne von Harambee durchgeführt, um den Transfer von Fähigkeiten und Wissen sowie die Schaffung von Arbeitsplätzen zu fördern und die Menschen auf Gemeindeebene zu befähigen”, sagt die Marketingmanagerin von Ohorongo Cement, Carina Sowden. 

Die Ohorongo Buildit Brickmaking Academy bot innerhalb von zwei Jahren Schulungen in allen 14 Regionen Namibias an, 300 Männer und Frauen nahmen daran teil. Inzwischen ist Ohorongo Cement dazu übergegangen, die Schulungen in Partnerschaft mit langjährigen Kunden anzubieten, um wiederum deren Kunden zu unterstützen und ihnen einen Mehrwert zu bieten. 

Inke Stoldt

brickmaking academy
Mitarbeiter von Palmwag Lodge and Camp fertigen Mauersteine für die Renovierungsarbeiten an den Mitarbeiterunterkünften Foto: Gondwana Collection

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here